Wappen

Höhr - Grenzhausen
Daten und Fakten

 &quo

 

 

Lage  der  Stadt (GPS) Zentrum
 P   Ferbachstrasse

07° 40' 10''  Ost      
50° 26' 04''  Nord    
In der Mitte zwischen Köln und Frankfurt / Main

 

Parkplätze

In Höhr-Grenzhausen parken Sie mit Parkscheibe kostenfrei.

Staat

Deutschland   s_flag_germany.gif      

Bundesland

Rheinland - Pfalz        Landeshauptstadt:  Mainz am Rhein

Landkreis

Westerwaldkreis              Sitz:  Montabaur

Stadtgründung

1. April 1936 durch Zusammenschluss der drei bis dahin selbständigen Gemeinden Höhr, Grenzhausen und Grenzau.

Stadtwappen

drei blaue Kannen auf silber-grauem Schild weisen auf den Zusammenschluss der drei alten Töpfergemeinden hin ("blau-graues" Steinzeug)

Einwohner

9290        (Ende 2013)

Stadtbürgermeister

Michael Thiesen

Fläche

15,87 km2   davon 56% Wald

Landschaft

südlicher Westerwald im Rheinischen Schiefergebirge

Höhenlage

209 - 307 m (Bebauung), tiefster Punkt  Brexbachtal 175 m, höchster Punkt  Stadtwald Montabaurer Höhe 470 m ü.d. Meer (NN)
Der Rheinspiegel bei Vallendar (6 km entfernt) liegt auf 65 m.

Klima

sub-ozeanischer Klimabereich mit wintermildem, feuchtem Klima, vorherrschend westliche Winde, frischere Luft und weniger Nebeltage als im nahen Rheintal

Bioklima

günstige Schonstufe (reizmild bis reizschwach)

Wasserqualität

"weiches" Trinkwasser, Härtegrad 7° dH, entspricht Härtebereich 1 "weich"

Autokennzeichen

WW - .. ...

Postleitzahl

56203

Telefon - Ortsnetzkennzahl

Inland  02624         vom Ausland   +49 2624

Uhrzeit

MEZ     UTC+1 (MEZ Winterzeit);  UTC+2 (MEZ Sommerzeit)

Handel und Gewerbe

2 Glasveredlungswerke, ca. 20 Töpfereien/Ateliers, Keramik- Grosshandel und mehrere Werkverkaufläden, Softwareunternehmen Q-Management-Branche, Keramik-Maschinenbaubetriebe, Keramikwerk für Feuerfest- und Chemie-Anlagenbau, 2 große Seniorenwohnheime, Hotel- und Gastronomiebetriebe, Firmen für Keramikbedarf, Keramik- Fachbuchhandlung. 5 Supermärkte

nächste Großstädte

alle folgenden Angaben sind
Strassen - km

Koblenz 14, Bonn 77, Wiesbaden 84, Siegen 87,Giessen 91, Mainz 98, Köln 100, Frankfurt am Main 110, Trier 134, Düsseldorf 141,
Luxembourg 178 (alle City

nächster Autobahn-
anschluss

Anschluss Nr. 12  "Höhr-Grenzhausen" am Stadtrand
(A 48 Trier - Dernbacher Dreieck zur A3 Köln - Frankfurt )

nächster Bahnhof

Vallendar 6, Parken am Rheinufer, mit Bus stündlich erreichbar

nächster IC - Bahnhof

Koblenz Hauptbahnhof 15, mit Bus stündlich erreichbar

nächster ICE - Bahnhof

Montabaur 13 (täglich über 40 Zughalte, in 30 min nach Köln oder Frankfurt Main) täglich ca. 3000 Fahrgäste, ca. 1000 kostenfreie Parkplätze.

nächste Flughäfen

Siegerland 57,  Frankfurt Hahn 84,   Köln-Bonn 89,   
Frankfurt Main 99, Düsseldorf 149

nächster Flugverkehrs-
Landeplatz

Koblenz Winningen (EDRK),
26 über A 48 Autobahnkreuz Koblenz

nächster Seehafen

Antwerpen (Belgien) 296

nächster Containerhafen

Koblenz Rheinhafen (Fritz-Ludwig-Str.) 21

 nächste Marina

 Neuwied 18   (NYC)

nächstes Schwimmbad

 

Neue Schwimmteichanlage Linderhohl im Brexbachtal
Wasser wird solar - biologisch geklärt (Modellanlage) 1 km

nächstes Hallenbad

Nauort 6

nächstes Thermal Bad

Bad Ems  21

Hauptstadt Berlin

590  (Berlin Mitte) 

Mundart

moselfränkisch, bei uns mit breiter und deftiger Aussprache.   Beispiele: Guten Tag heisst:   Gönn Dách oder salopp: Góhrö oder Gudö. Was ist denn das? heisst:  Batt éss datt dann ?
Schau mal dort!   heisst: Gugge mo loo!  (o wie Bord)

Schulen

Grundschule, Hauptschule, Realschule plus, Gymnasium, Förderschule, Berufsbildende Schule Keramik, Fachschulen für Keramiktechnik und - Gestaltung, Fachhochschule für Werkstofftechnik, Glas und Keramik, Fachhochschule Institut für Künstlerische Keramik und Glas

CeraTechCenter

Technologie- und Existenzgründungszentrum für keramische Technologien und Werkstoffe  Link

Busverbindungen

stündlich, bzw. Mo - Fr von 12-17 h halbstündlich nach
Vallendar Bhf. Umsteigen nach Koblenz/Bendorf/Neuwied.
Nach Montabaur (ICE) nur Mo - Fr, Sa/So mit Bus über Koblz Hbf. oder Taxi

Partnerstädte

Laigueglia bei Alassio an der Blumenriviera  (I)   und
Semur-en-Auxois in Burgund / Côte d' Or (F)

Vereine

58

Kindergärten, Kinderhort

5

Jugend- u. Kulturzentrum

"ZWEITE HEIMAT"   
Aktionen für Kids und Jugendliche, Kulturveransaltungen 

Trend - Sport

2 Nordic - Walking - Fitnessparks, Reitsportanlage, 2 Tennis- anlagen

Wanderwegenetz (ist markiert mit Wegzeichen)

über 10 Rundwanderwege, Wanderwege zum Rhein und im Naturpark Nassau. Wanderweg (IV) zur Köppel-Hütte (bewirtsch.) mit Aussichtsturm 540 m ü.NN,  Einstiege in 7 Fernwanderwege (3 - IV - R - E1 - Rheinsteig - Limeswanderweg - Thüringen-Hessen-Rhein TR) und  3 Premium Rundwanderwege (Saynsteig,Waldschluchtenweg u. Brexbach- schluchtweg). siehe Menü Wanderwege

Hotels, Garni und Privat-Pensionen
(Verbandsgemeinde)

ca. 700 Gästebetten, Hotels bis Kategorie **** Superior,
2 Wellness Hotels, Anbieter von Ferienwohnungen
>> Tourist-Information Telefon 02624-19433

Gastronomie Betriebe

28

Übernachtungen

106.871 mit 53.590 Gästen (2010)

Keramik

Mehrere Töpfereien haben Sa., So. und an Feiertagen geöffnet. Info:im Keramikmuseum  Lindenstrasse 13
und bei der Tourist Information im Keramikmuseum

Tourist - Information

 

Lindenstrasse 13 (Eingang Keramikmuseum)  
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon 02624-19433     FAX 02624-9473129
eMail   hg@kannenbaeckerland.de
          www.kannenbaeckerland.de
 

Die Stadt Höhr - Grenzhausen wurde 1971 mit den umliegenden Ortsgemeinden Hilgert, Hillscheid und Kammerforst zu der Verwaltungsgemeinschaft
"Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen" (ca.14.000 Einwohner) zusammengefasst.

Rathaus

Das Rathaus in Höhr-Grenzhausen ist Sitz der
Verbandsgemeinde-Verwaltung Höhr - Grenzhausen.
Die Keramik-Skulptur (1936) ist die "Henkelfrau". Früher haben sich viele Frauen in den Töpfereien ein Zubrot mit dem Bemalen ("blauen") und dem Anbringen der Henkel ("henkele") an Kannen und Krügen verdient. 

   www.hoehr-grenzhausen.de


Aktuelle Heimat- und Bürgerzeitung der Verbandsgemeinde Höhr - Grenzhausen ist der
Kannenbäckerland Kurier.       Link zum Lesen:
 

Diese Seite wurde vom WWV Höhr - Grenzhausen zusammengestellt.
Alle Angaben ohne Gewähr!

Siehe dazu unsere Links:   Menüleiste: "WebLinks" > Westerwälder Mixtur



blue05_back.gif
 zurück         Home

letzte Änderung  04.01.2017