Sie sehen 18 Bilder aus unserem Vereinsleben.
 

1

 Sterntreffen 2003

Abschlussbild vom Sterntreffen 2003 der Zweigvereine des Westerwald-Vereins in Höhr-Grenzhausen.
Morgens wurde gewandert, nachmittags gabs ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für ca. 350 Gäste.

 

 2

 

 Herbstliche Kurzwanderung (9 km) oberhalb Winningen. Aussichtskanzel am Hochmoselübergang der A 61 (2008)

 

 3

Auge Gottes

 Am Rheinhöhenweg/Rheinsteig oberhalb Linz liegt der alte, berühmte Betstock "Auge Gottes".
Hier muss jeder Wäller Wanderer mal gewesen sein. Wir waren 2009 da!

 

 4

 Naturdenkmal Bühl

Glühwein- und Bratwurstwanderung zur Grillhütte am Flürchen. (Nov. 2009)
Wir besichtigen das Naturdenkmal "Bühl" (d.h. kleiner Hügel) bei Hilgert. Es ist ein erstarrter Vulkanstock aus der Tertiärzeit
vor 25 Mio  Jahren, als in unserer rheinnahen Gegend glutflüssige Schmelzen aus dem Erdinnern an die Oberfläche drangen
und als Blasen mit Basaltsäulen-Struktur erstarrten. Der Bühl diente vor der Unterschutzstellung als Steinbruch.

 

 

5

 

Bld  Wiesbaden

 

In Wiesbaden: Wanderung durch die Kurpark-Anlagen auf den Neroberg. Zurück mit der Nerobergbahn und
durch das Nerotal zur Einkehr in der Innenstadt. Hin- u. Rückfahrt mit der Bahn. Pfingstmontag 2010 (11 km)

 

 

 

 

 

6

 

Wanderwoche 2010

 Wanderwoche 2010 in Ziegenrück a. d. Saale
Wanderung mit den Geraer Wanderfreunden rund um Schloss Burgk an der Saale-Talsperre
 

 

 

 

 

 7

 

Am Brexbach

Glühwein- und Bratwurstwanderung zur Grillhütte am Flürchen (2010)

 

8

  Ausklang der Glühwein- und Bratwurstwanderung in und an der Grillhütte "Flürchen" bei Höhr-Grenzhausen.
Danke den zahlreichen Helfern für's gute Gelingen.

 

 

9

 

 

Niederelbert

 

 

 Auf dem "Gickelsweg" bei Montabaur mit Blick auf Niederelbert (2011)

 

 

 

 

 

10

 

 

 Revierbegehung

 

 

Revierbegehung mit dem Jäger im Brexbachtal (2011)

 

 

11

Am Booser Doppelmaar

In der Vulkan-Eifel, hier bei der Rundwanderung um das "Booser Doppelmaar". Hinter uns die verschiedenen
Schlackenschichten der Vulkan-Asche. Darüber der 25 m hohe "Eifel-Turm", den wir bestiegen haben. (2012)

  

12

 

 

Limeswegwanderung mit den Wanderfreunden vom Westerwald-Verein Bonn
vom Schlosspark Sayn nach Höhr-Grenzhausen (10 km). Bratwurst-Grillen am Sängerplatz  (2011)

 

 

 13

 

"Kammrädchen-Tour" 14 km   (5.2.2012)
Vallendar - Mallendarer Bachtal Schmelzmühle (Bild) - Immendorf - Arenberg - Mühlental - Ehrenbreitstein

 

 

14

Bild

Wandern in der Vulkan-Eifel.  Blick vom Hochstein auf Ettringen mit dem Vulkanberg (- Rest) "Ettringer Bellberg". Dahinter liegt Mayen.

 

15

Domportal

 

Exkursion nach Limburg/Lahn.
Führung im Diözesan-Museum und Besichtigung des Hohen Doms  (2012)   
Bild  G. Bandesch

 

 

 

 

 

16

 

 

 

 

Führung im Schloss Stolzenfels.
Blick von der Schlossterrasse über das Rheintal auf Lahnstein mit der Burg Lahneck (Bildmitte) (2013)

 

 

 

 

 

 17

 

 

EU Parlament

 

 

Wanderwoche in Sasbachwalden (Südschwarzwald), Busfahrt zum Europa-Parlament in Strasbourg (F) 2013

 

 

 

 

 

18

 

 

Stefansturm Arzbach Wachtposten Nr. 1/84

 

 

"Auf den Spuren der Römer" Limeswanderung zum Großen Kopf (423m) bei Arzbach. Der "Stefansturm"ist ein Nachbau des an dieser Stelle gestandenen röm. Wachtturms Nr. 1/84. Die Blockbauweise ist nicht authentisch, dafür ist die Rundum-Aussicht vom Turm einzigartig am Limes in Rheinland-Pfalz (2016)  Link

 

 

 

 

 

 

 

 

        Home  Home    Aktualisiert am 15.07.2018